Dienstag, 12. Juni 2012

DIY Birdcage Deko


Die letzten Tage habe ich damit verbracht, mir diese hübsche Fensterdeko zu basteln.  Normalerweise ist das ja eine Beschäftigung für Herbst oder Winter, bei dem schlechten Wetter fühlt man sich aber direkt in diese Jahreszeiten versetzt :/ Wenn es euch auch so geht, hier meine Anleitung zum Nachbasteln :)

Ihr braucht:
  • schwarzes Tonpapier
  • rotes Transparentpapier
  • Bleistift/weißer Buntstift
  • Schere
  • Cutter
  • Kleber
  • Vorlage 
Farblich seid ihr nicht an meine Angaben gebunden, ihr dürft gerne kreativer sein :) Als Wanddeko eignet es sich ebenfalls, das Transparentpapier kann man in dem Fall auch einfach weglassen.

1. Am besten druckt ihr die Vorlage auf A3 aus, das spart einiges an Nerven und die Deko verliert sich nicht so leicht auf großen Fenstern. Anschließend müsst ihr den Käfig ausschneiden.Dazu eignet sich natürlich die Schere, für die Details finde ich allerdings den Cutter angenehmer in der Handhabung. Dummerweise sind bei mir die Kanten ausgefranst - das ist allerdings nicht tragisch, da das nur zum Übertragen auf den Karton benötigt wird.
Der Vogel soll später mit Transparentpapier hinterlegt werden; zeichnet euch dafür noch eine Kontur ein. Wichtig: Hebt die "Innereien" des Vogels auf, die brauchen wir noch.

 


2. Der Vogelkäfig wird mit der weißen Seite nach oben (schwarz auf schwarz sieht man nicht so gut und zudem muss man so die Konturen an der fertigen Deko nicht wegradieren) fixiert. Ich habe dazu zwei kleine Stückchen Tesafilm oben und unten aufgeklebt. Auf diesem Foto sieht man nochmal schön wie ausgefranst die Schablone geworden ist :P

 







3. Die Schablone mit dem weißen Stift umranden und sie anschließend ablösen. Jetzt könnt ihr noch Korrekturen vornehmen wenn nötig.



 4. Es ist wieder Zeit für den Cutter: Vorsichtig den aufgezeichneten Vogelkäfig ausschneiden und aufpassen, dass er beim Herauslösen nirgendwo mehr am Tonpapier hängt. Sollten noch unerwünschte Kanten zu finden sein, einfach mit Schere oder Cutter verbessern.

 





5. Zum Schluss kommt das innere Teil des Vogels zum Einsatz: Er dient als Schablone für das Transparentpapier. Mit dem Bleistift großzügig (+3 mm) eine Kontur um den Vogel zeichnen und anschließend ausschneiden.
Kleber auf die Rückseite des Vogels auftragen, das Transparentpapier auflegen und festdrücken.
Trocknen lassen und fertig ist die Fensterdeko :)




Wenn ihr Lust habt, dürft ihr mir gerne euer fertiges Werk zeigen, hinterlasst dazu einfach ein Kommentar mit Link. Wollt ihr ebenfalls einen Blogeintrag über euren selbstgebastelten Vogelkäfig veröffentlichen, würde ich mich freuen wenn ihr diese Anleitung verlinkt :)

Kommentare:

  1. Super Idee und es sieht echt toll aus(:
    lg Teresa - basiamille.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Interessanter blog :)
    Bin mal leserin geworden :)
    Lg.Lina

    Simpelkompliziert.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Das gefällt mir ebenfalls sehr gut.. voll süss =)

    AntwortenLöschen
  4. danke für die tipps!!! sieht toll aus!!! alles liebe

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht ja total toll aus! Ich mag Vogelkäfige total gerne und hoffe, mal irgendwo so einen tollen Drahtvogelkäfig als Deko zu bekommen. ♥ Deine Idee ist für's erste aber auch eine Überlegung wert. :)

    AntwortenLöschen
  6. Ich gehe mal davon aus, dass du noch relativ jung bist!? Für mich galt bisher ja beim Möbelkauf auch eher das Motto "So billig wie möglich", von daher war auch immer alles zusammengewürfelt. Aber jetzt, wo ich verheiratet und alt bin, kann man sich mal mit so'm Kram wie Inneneinrichtung auseinander setzen. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Da hast du wohl Recht (abgesehen davon dass du alt bist ;) ), so habe ich das noch gar nicht betrachtet :D Mir brennt es nur jedes Mal so schrecklich unter den Fingernägeln wenn ich eine tolle Einrichtung sehe, dass ich schnell am Verzweifeln bin weil ich einfach nicht weiß wo ich überhaupt anfangen könnte ^^

      Löschen
  7. Aww! Das ist wirklich eine schöne Idee und toll umgesetzt. :)

    AntwortenLöschen
  8. schön!

    xx

    check out my new blog:
    skadiida.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  9. Hey, kannst du vielleicht die Vorlage wieder reinstellen ? :)

    AntwortenLöschen